Silvesterklettern 2018

Achim lädt auch dieses Jahr zum Silvesterklettern am Großen Angerfelsen ein:

für besonders Harte oder das Wetter bleibt wie es ist: ich lade euch auch dieses Jahr wieder am 31.12. um 13 Uhr in den Elbauenpark an den allseits bekannten Kletterturm zum Silvesterklettern ein.
Toprope-Seile werden vorgehängt. Sonst gibt’s ein paar Glühweine und Würstchen…😁hmmm freu mich schon. Eintritt ist nach meiner Info frei.

Vortrag von Simon Gietl am 26.11.

Am 26.11. um 17:30 im Hörsall 6 (G44, Zschokkestraße 32) gibts einen Vortrag von Simon Gietl (bei freien Eintritt).

Jens

Ankündigung Vortrag Alpinist

Sommersonnenwende 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet die IG Klettern Halle-Löbejün wieder ein Fest im Aktienbruch am Wochenende nach der Sommersonnenwende. Details dazu beim Geoquest Verlag unter Sommersonnenwende Aktienbruch 2018 sowie auf den Seiten der IG unter Sommersonnenwende 2018. Wir sehen uns dann am 23. und 24. Juni im Aktienbruch bei Löbejün!

Hochschulkurs Donnerstags (bei Uta) ab nächste Woche draußen

Morgen wird das Klettern nochmal in der SH3 an der Kletterwand stattfinden. Beginn ist 20:00 Uhr. Ab nächste Woche (den 26.04.2018) geht es dann raus an den Kletterfelsen im Elbauenpark. Dort werde ich immer zwischen 17:30-18:00 Uhr donnerstags vor Ort sein. Es sei es regnet zu der Zeit: dann werde ich  abends in der SH3 ab 20h sein. Falls das Wetter mal ungewiss aussieht und es nicht klar ist, ob das Training an dem Tag drinnen oder draußen stattfindet, könnt ihr davon ausgehen, dass ich erstmal am Felsen bin, um zu sehen – ob Klettern möglich ist. Ansonsten könnt ihr mich auch dazu anrufen: die Nummer gebe ich euch dann direkt beim Training. (Denn nicht immer schaffe ich es das online kurzfristig bekanntzugeben.) Bis morgen! Gruß Uta 

Unikurse am 16.04.2018

Hey!
Die Wettervorhersage für morgen sieht gut aus, die beiden Montags- Unikurse(Vorstieg und freies Üben) gehen also ab 17 Uhr an den Angerfelsen. Denkt dran, dass momentan noch 18 Uhr Kassenschluss im Elbauenpark ist.
Viele Grüße,
Jens und Anni

Silvesterklettern

Auch in diesem Jahr lädt Achim zum inoffiziellen, aber traditionellen Jahresausklang am Angerfelsen ein. Wie auch schon auf der Mailingliste und bei Facebook erwähnt:

Hallo,

alles was Finger hat, sollte sich am 31.12. zu 12.30 Uhr in Richtung
Kletterfelsen in den Bugapark bewegen. Ein letzte Mal für dieses Jahr
den geliebten Rauhputz anfassen oder ihr henkelt die verbliebenen
Plastikgriffe an den eingehangenen Toproperouten hoch.

Einige Würstchen werde ich mitbringen und einheizen. Glühwein, Brenner
und was man sonst so an Ausrüstung bei der Kälte braucht, könnt ihr
gerne noch mit zusteuern.

Eintritt ist frei. Am Eingang hängt eine Karte. In den letzten Jahren
war der Eintritt zum Park ab 13 Uhr zu (heraus kommt man aber immer).
Aktuell kann ich dazu nichts auf der Internetseite sehen.

Bei Regen spannen wir eine Plane zum Unterstellen.

Also…nichts wie hin! Freundliche Grüße, Achim

Rocknacht und Diaparty

Am 2.Dezember veranstaltet der Magdeburger Bergfreunde e.V. wieder die alljährliche Rocknacht und Diaparty in der (wirklich) erlebenswerten Bauruine namens Rölligmühle in Reinhardtsdorf (Sachsen). Künstlerisch veranlagte Feingeister dürfen dort ihre analogen und digitalen Machwerke präsentieren. Zur weiteren Bespassung trägt die legendäre Rockcombo “Bordstein” bei. Alles was ihr wissen müßt, findet ihr ISO 15930 mäßig , plattformunabhängig aufbereitet hier: Diaparty 2017 2

Norddeutscher KidsCup 2017 am 9. September

Wir sind gebeten worden die Ausschreibung Norddeutscher Kidscup 2017 in unseren Räumlichkeiten auszuhängen. Bin nicht sicher, ob das hiclimb-Team da weiß, was wir hier in Magdeburg so für Räumlichkeiten haben, aber wir können es ja wenigstens hier ankündigen. 😉

Also, wer Wettkampfkletterkinder oder Wettkampfboulderkinder Jahrgang 2004 bis 2009 hat und am 9. September mit denen in Hildesheim antreten will: Schaut ins verlinkte PDF und meldet Euch an.

Kletterkurse mit Uta und Marcel

Bei einem der letzten Kurszeiten gab es die Kritik das Uta und Marcel den Blog nicht nutzen. Speziell für die USC-Kletterer ergibt sich dadurch ein Problem. Diesbezüglich eine kleine Stellungnahme von Marcel in Absprache mit Uta:

Wir handhaben es so wie wir es beim DAV-Training praktizieren: Nur bei Abweichungen gibt es eine Post. Also wenn bei unseren Kursen hier nichts steht dann gelten die regulären Zeiten.

Dann etwas in eigener Sache: Ich (Marcel) und Uta sind Übungsleiter mit eigenen Kursen. Ich bin also nicht da um Uta zu vertreten.